Tachyon® Zertifizierung

tachlogocorner

In jahrelanger Zusammenarbeit mit unzähligen Forschern und Spezialisten auf dem Gebiet der Heilkunde hat David Wagner hocheffektive tachyonisierte Materialien entwickelt sowie Verfahren wie sie an wirkungsvollsten eingesetzt werden können.

Überall auf der Welt sind dazu Forschungen betrieben worden. Dutzende Studien belegen die natürlichen Effekte, die tachyonisierten Materialien auf biologische Systeme haben, und daß diese Materialien keine Frquenzwerkzeuge sind, sondern tatsächlich ‘Antennen einer Energieform jenseits von Frequenzen.

Durch den Gebrauch und die Anwendung tachyonisierter Materialien antwortet der Körper ganz natürlich mit Balance und Neustrukturierung.

Ganzheitliche Wirkung der Tachyonenenergie

Ganzheitlich heißt, das der Harmonisierungsprozess sowohl körperlich, emotional und mental abläuft.

Im Verlauf des Heilungsprozesses durch TACHYON-Anwendungen, werden Gifte aus allen Körper-und Energieebenen ausgeschieden. Mit zunehmenden Anwendungen der TACHYON-Produkte, setzten oben rechts genannte Reinigungsmechanismen automatisch ein, meist gemischt durch die Schichten des Seins. Verdrängte Konflikte werde im Unterbewußtsein an die Oberfläche gebracht und können gelöst werden

Um die Prinzipien des Heilens mit TACHYON verstehen und würdigen zu können, sollten wir uns kurz mit der Heilung durch Frequenzschwingungen in der ganzheitlichen
Medizin beschäftigen.

Wie funktioniert Heilung mit Frequenzen

Alle bis jetzt auf diesem Planeten entwickelten Heilsysteme arbeiten auf der Basis von Frequenzen-und Frequenzen können das Lichtfeld nur teilweise stärken.

Körperlich

Stoffwechsel,Schalcken
Fremdstoffe(Umweltgifte, tierische Eiweiß etc.)

Energetisch

Blockaden in Meridianen und anderen
Energieleitsystemen

Emotional

Blockierte Emotionen wie Ängste, Trauer,
Eifersucht, Freude, Ärger etc.

Mental

Gedankenmuster von Trennung, Schuld,
Gut & Böse Minderwert etc.

Kausal

Karmische kollektive Themen.

 

Fequenzen können nur das molekulare Feld der Zelle Ändern. Zu den Frequenzen gehören zB. Medikamente, Organ-Magnet-Bioresonanz-Photonen-Farb-Klangtherapie, Homöopathie, Edelsteine, Reiki, Geistheilung, Handauflegen, etc. Durch Anwendung dieser Frequenzen können hervorragende Heilungen erzielt werden sofern die gestörte Frequenz genau bekannt ist. Es ist schwierig die verschiedensten Frequenzebenen zu bestimmen. Das können nur gut ausgebildete Spezialisten.

Das Lichtfeld der Zelle ist von enormer Bedeutung. Dieses Energiefeld ist der eigentliche Steuermechnismus für den Aufbau der Zelle. Die Moleküle machen nur was ihnen letztlich von diesem Lichtfeld (Bewußtsein) diktiert wird. Bei Tachyonanwendungen muß man weder die gestörte Frequenz wissen, noch den Namen der Krankheit. Das Lichtfeld der Zellen wird wieder vollständig regeneriert.

made with ♥ by   die konzeptionisten